Dein Magazin rund um gewichtheben, kraftsport und fitness

Lisa Eble – Deutschlands Fittest unterwegs auf der Gewichtheberbühne

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on pinterest
Share on whatsapp

Lisa Eble ist die Fitteste Frau Deutschlands.

Lisa Eble
Geburtstag: 27.08.1990
Gewichtsklasse: -71 kg
Erfolge: CrossFit Games 2019, Regionals 2018
Fittest in Germany 2019 & 2020
Deutsche Meisterin 2017
Liebste Gewichtheberübung: definitiv Snatch
Folge Lisa auf Instagram: @lisa_eble

Alles begann 2015, als Lisa während ihres Masterstudiums durch eine Kommilitonin auf die Sportart CrossFit aufmerksam wurde. Bis dato betrieb sie noch aktiv Kunstturnen und nahm auch an einigen deutschen sowie französischen Meisterschaften teil. Während einiger Probetrainings hatte sie jedoch direkt Gefallen an dem abwechslungsreichen und vielseitigen CrossFit gefunden und so startete ihre Karriere – mit Erfolg.

In den Jahren 2019 und 2020 wurde sie zur “Fittest in Germany” gekürt und nahm 2019 sogar an den CrossFit Games teil. Um in dieser Sportart erfolgreich zu sein, muss man besondere Fähigkeiten an der Langhantel vorweisen. Aus diesem Grund hat sich Lisa direkt zu Anfang ihrer CrossFit-Karriere um das reine Training des Gewichthebens bemüht.

Die CrossFit Box “Jackhammer”, in der Lisa auch als Trainerin arbeitet, hat eine Kooperation mit dem Gewichtheber-Verein “SV 08 Laufenburg”. “Dies ist von Beginn an mein Verein gewesen und mein Coach Tobias Strittmatter hat mich bisher auf jede Deutsche Meisterschaft begleitet”, sagt Lisa stolz. 

Ihr Training richtet sich nach den ausgearbeiteten, spezifischen Plänen ihrer Box, in die auch Übungen des Weightlifting Coaches Tobias integriert sind. Seit 2016 hebt Lisa in der Liga Mannschaft ihres Vereins und nahm an mehreren Deutschen Meisterschaften teil – 2017 gewann sie sogar prompt den Titel. 

“Mein momentanes Ziel ist, meine Leistungen im Gewichtheben zu halten, ohne dass wir das regelmäßig trainieren.”

Denn mit Hinblick auf die diesjährigen CrossFit-Games und die bereits im März startenden Open hat das CrossFit Training aktuell Priorität. In dieser Phase betreibt Lisa kein klassisches Gewichtheben, sondern integriert ausschließlich Übungen in ihren WODs.

Dennoch möchte sie in der zweiten Jahreshälfte, wenn sich Corona hoffentlich halbwegs von der Bildschirmfläche verabschiedet hat, wieder an Wettkämpfen teilnehmen. “Ich hoffe das Corona-Chaos hat dann ein Ende und ich kann wieder auf der Gewichtheber-Bühne angreifen.”

Dafür wünschen wir ihr nur das Beste!

Wir halten euch auf dem Laufenden und werden Lisa auf ihrem Weg zu den CrossFit-Games begleiten und Bericht erstatten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp

FOLGE UNS AUF FACEBOOK

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.