Dein Magazin rund um gewichtheben, kraftsport und fitness

Doppelgold für China – Wang und Li dominieren im Schwergewicht

Olympiasiegerin-Zhouyu-Wang-Gewichtheben-87kg
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on pinterest
Share on whatsapp

Mit Abschluss des heutigen achten Wettkampftages endeten die Gewichtheberwettbewerbe der weiblichen Klassen in Tokyo. Für China regnete es dabei noch zweimal Gold.

Chinesin Wang mit Gold in Klasse bis 87 kg

Mit einer Zweikampfleistung von 270 kg ergatterte sich die 27-jährige Zhouyu Wang (120 kg/150 kg) den Olympiasieg vor einem südamerikanischen Duo. Nach dem Triumph der Ecuadorianerin Dajomes Barrera am Vortag ergatterte Teamkollegin Tamara Yajaira Salazar Aarce (113 kg/150 kg) erneut Edelmetall für das 17 Millionen Einwohner Land im Westen Südamerikas. Sie sicherte sich Silber vor Crismery Dominga Santana Peguero (116 kg/140 kg)  aus der Dominikanischen Republik.

Als beste Europäerin dieses Wettkampfes ging die Französin Gaelle Nayo Ketchanke (108 kg/139 kg) hervor. Sie sicherte sich Rang fünf hinter der Mongolin Ankhstegsteg Munkjansthan (110 kg/142 kg).

Für emotionale Momente sorgte die US Amerikanerin Mattie Rogers (108 kg/138 kg). Nach gültigen 108 kg im ersten Reißversuch scheiterte die 25-jährige Sportlerin aus Florida an ihrem zweiten Versuch und steigerte danach mutig um ein weiteres Kilo. Diese Last bewältigte Rogers, bekam den Versuch jedoch im Nachgang durch die Jury aufgrund Nachdrückens aberkannt. US Coach Pyrros Dimas machte seinem Unmut nach dieser Entscheidung mit einem kleinen Schlag gegen die Hallenverkleidung Luft, bevor im Stoßen eine weitere Prüfung auf seine Athletin warten sollte.

Gleich zweimal scheiterte Rogers dann am Umsatz von 138 kg und musste im dritten Anlauf volle Nervenstärke beweisen. Doch schlussendlich meisterte sie die Last und brachte so ein vollständiges Zweikampfergebnis auf das Ergebnistableau. Dies bedeutete am Ende Rang sechs bei ihrem Olympia Debüt. 

Weiteres Gold für China in der Klasse über 87 kg

Die bereits siebte Goldmedaille gab es im Schwergewicht der Damen durch Wenwen Li (140 kg/180 kg). Mit 320 kg im Zweikampf deklassierte sie die in dieser Gewichtsklasse verbliebene Konkurrenz um ganze 37 kg und verwies Emily Campbell (122 kg/161 kg) und Sarah Robles (128 kg/154 kg) auf die Plätze.

Campbell sorgte damit für die erste Medaille des britischen Verbandes British Weightlifting und für die zweite europäische Medaille in den weiblichen Klassen überhaupt. Die US Amerikanerin Robles hingegen bestätigte ihre Leistung der Olympischen Spiele 2016 in Rio, bei denen sie ebenfalls Bronze errang.

Das vollständige Ergebnis gibt es in unserem >> ERGEBNISDIENST

Platz vier ging an die Südkoreanerin Seon Mi Lee (125 kg/152 kg) vor der Indonesierin Nurul Akmal (115 kg/141 kg), sowie der Australierin Charisma Amoe-Tarrant (105 kg/138 kg).

Sarah Fischer mit Rang 10 für Österreich

Für das angestrebte Top 10 Ergebnis sorgte die erst 20-jährige Österreicherin Sarah Fischer (97 kg/123 kg). Fischer, die über einen der begehrten Nachrückplätze in die olympischen Wettbewerbe rutschte und kurz vor Abflug nach Japan noch mit einer Coronainfektion in häusliche Quarantäne geschickt wurde, zeigte insgesamt vier gültige Versuche und wird damit jede Menge Erfahrung für weitere internationale Wettbewerbe gesammelt haben.

Nach Abschluss der weiblichen Medaillenentscheidungen erwarten die Gewichtheberfans nun noch zwei Entscheidungen bei den Herren. Den Auftakt macht am morgigen Tag die Gewichtsklasse bis 109 kg, während am Mittwoch die Gewichtsklasse über 109 kg den Abschluss der Gewichtheberwettkämpfe in Tokyo bilden wird.

STARTLISTE MÄNNER -109 kg, B-Gruppe (13:50/06:50 Uhr)

ATHLETGEBURTSDATUMMELDELAST
🇱🇹 SIDISKIS Arnas05.07.1990350 kg
🇹🇲 OVEZOV Ovez11.06.1997385 kg
🇹🇳 BACHA Aymen26.10.1999395 kg
🇦🇸 JUNGBLUT Tanumafili Malietoa10.06.1990330 kg
🇦🇺 LYDEMENT Matthew Ryan15.01.1994343 kg

STARTLISTE MÄNNER -109 kg, A-Gruppe (19:50/12:50 Uhr)

ATHLETGEBURTSDATUMMELDELAST
🇧🇬 HRISTOV Hristo Dimitrov27.04.2001 (J)410 kg
🇮🇷 HASHEMI Ali01.11.1991412 kg
🇺🇸 KITTS Wesley Brian22.05.1990406 kg
🇵🇱 MICHALSKI Arkadiusz07.01.1990410 kg
🇰🇷 JIN Yunseong11.10.1995415 kg
🇦🇲 MARTIROSYAN Simon17.02.1997420 kg
🇱🇻 PLESNIEKS Arturs21.01.1992407 kg
ROC NANIEV Timur20.09.1994412 kg
🇺🇿 DJURAEV Akbar08.10.1999430 kg
Du hast eine interessante Veranstaltung auf die Du hinweisen möchtest?
Dein Verein hat eine spannende Geschichte zu erzählen?
Du kennst eine Athletin oder einen Athleten, den wir unbedingt vorstellen sollten?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NIchts mehr verpassen!

ICH MÖCHTE DEN NEWSLETTER IN FOLGENDER SPRACHE ERHALTEN:*

*Pflichtfeld