Dein Magazin rund um gewichtheben, kraftsport und fitness

5 Fragen an Patrick Treiber

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on pinterest
Share on whatsapp

In unserem Format 5 Fragen an… wollen wir interessante Fakten, die Ziele und Wünsche unserer Athleten und Athletinnen ans Licht bringen. Diesmal musste sich Box-Owner und Crossfit-Athlet Patrick Treiber unseren Fragen stellen.

2015 kam der heute 26-Jährige Patrick Treiber erstmals mit CrossFit in Kontakt. Die Trendsportart aus der USA wurde für ihn schnell zu einer Herzensangelegenheit. Mittlerweile ist der ausgebildete Fitnessökonom Box-Owner von CrossFit Treibstoff in Sinsheim und auch selbst CrossFit-Athlet.

Was ist dein bisher größter Erfolg?

Das war zuletzt die Teilnahme an den Semifinals der Crossfit Games. Und das Highlight war definitiv das vierte Event – das Snatch-Workout. Wir hatten die eine Hälfte der Box in eine Art „Competition Lane“ umgebaut. Dann waren noch rund 40 Zuschauer da, die eine super Stimmung gemacht haben. Bei einem Lift-Event ist es immer toll, wenn man angefeuert wird.

Patrick Treiber wird von seiner Community bei den Semifinals angefeuert. 

Das vierte Event des CrossFit Lowlands Throwdown (Semifinals):

Complete as many reps as possible in 10 minutes of:

  • 10 Snatches (85/135lbs)
  • Rest 1 minute
  • 10 Snatches (125/185lbs)
  • Rest 1 minute
  • 10 Snatches (145/225lbs)
  • Rest 1 minute
  • Max-Rep Snatches in time remaining

Was sind deine persönlichen Ziele neben dem Sport?

Neben meinem Athletenleben sind meine Ziele privat die Familienplanung und zum anderen mein Business CrossFit Treibstoff weiter voranzutreiben. Da die Box erst 2018 gegründet wurde und es seitdem ja auch zwei Lockdowns gab, möchte ich erstmal mehr Mitglieder bekommen und größer werden.

Was ist deine Lieblingsübung?

Mein Lieblingslift ist definitiv der Snatch. Er ist technisch sehr anspruchsvoll. Wenn man die Technik dann aber mal drin hat, macht es immer mehr Spaß. So hat es sich mit der Zeit entwickelt, dass ich an der Langhantel am liebsten snatche. Mein Max-Snatch liegt mittlerweile bei 118kg.

An was denkst du vor einem schweren Lift?

Da versuche ich mich, auf die einzelnen Abläufe des Lifts zu konzentrieren und gehe vor dem Lift die technische Abfolge im Kopf noch einmal durch. Mit dieser Abfolge gehe ich dann an den Lift dran.

Was ist dein Lieblingsprodukt aus dem Weightlifting Shop?

Das ist ganz klar der „RHINOC Sport Allzweckreiniger“. Mit ihm kann ich den Hallenboden perfekt von Magnesia und Schweiß befreien.   

Hier könnt ihr euch das Video mit Patrick Treiber anschauen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp

FOLGE UNS AUF FACEBOOK

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.